Gajim mit OMEMO

Bei Gajim das OMEMO-Plugin zum Laufen zu bringen ist nicht ganz trivial.

Wenn man nur in Konferenzen (wie z.B. der Ethik-Konferenz) unterwegs ist, braucht man es nicht installieren, aber um mit Gajim sicher verschlüsselt und praktisch zu chatten, braucht man das OMEMO-Plugin.

Hier findet man eine tolle Anleitung. Bei mir musste vorher noch pip installiert werden und das sudo dann mit -H angewendet werden. Deswegen hier meine Terminal-Befehle

Aktuellstes Gajim installieren

sudo add-apt-repository 'deb ftp://ftp.gajim.org/debian unstable main'
sudo apt-get update
sudo apt-get upgrade

Zum Überprüfen ob die Installation erfolgreich war

dpkg -l gajim

python-axolotl unter Ubuntu 16.04 LTS

sudo apt install python-axolotl python-protobuf

python-axolotl unter Ubuntu 14.04.5 TLS

sudo apt-get install build-essential libssl-dev libffi-dev python-dev
cd Downloads/
wget https://bootstrap.pypa.io/get-pip.py
sudo chmod +x get-pip.py
sudo -H python get-pip.py
sudo -H pip install cryptography --upgrade
sudo -H pip install python-axolotl
sudo -H pip install protobuf==2.6.1 python-axolotl

Dann mit gajim das Plugin OMEMO

gajim -l gajim.plugin_system.omemo=DEBUG

und weiter mit Klicken. Nach dem Installieren das Aktivieren nicht vergessen.