Zum Inhalt

Git mit GitHub

GitHub bietet die Möglichkeit an, eine Internetseite unter einer Domain der Form username.github.io zu veröffentlichen. Dazu kann man wie folgt vorgehen.

Was hier verwendet wird ist das Programm namens Git. Es ist ein Standardprogramm zum Arbeiten mit Versionskontrolle und dem Terminal. Für private Projekte ist das m.E. etwas mit Kanonen auf Spatzen geschossen, aber wer bei Nerds mitreden will, sollte das kennen.

GitHub ist eine Plattform, auf der Code gehostet werden kann. Extrem viele OpenSource-Programme nutzen GitHub. GitHub wurde 2018 von Microsoft übernommen.

  1. Sich auf der Internetseite von GitHub einloggen
  2. Auf New repository klicken.
  3. Unter Repository name seinen Benutzernamen verwenden, um username.github.io anzulegen.
  4. Auf dem PC in das Verzeichnis gehen, in dem die index.html liegt.
  5. Hier das Terminal öffnen und die auf der GitHub-Seite vorgeschlagenen Befehle eingeben, z.B.
1
2
3
4
5
git init
git add --all
git commit -m "bla"
git remote add origin https://github.com/DorKeinath/username.github.io.git
git push -u origin master

Eine gute vertiefende Anleitung für Git: https://githowto.com/

Workflow

1
2
3
git add *
git commit -m "Nachricht"
git push

Weitere nützliche Git-Befehle

 1
 2
 3
 4
 5
 6
 7
 8
 9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
# Status
git status

# Datei vom Server zurückholen
git checkout -- <filename>

# Alle Änderungen und Löschungen updaten
git add -u

# Datei löschen
git rm test.md

# Alle gelöschten Dateien löschen
git ls-files --deleted -z | xargs -0 git rm

# Änderung in einer Datei verwerfen
git checkout -- folder/file.md

# Repository hinzufügen
git clone https....git

# Falls ein 'Merge conflict' auftritt
git mergetool