Zum Inhalt

Unterrichtsverläufe und -material

Stunde Nr. 1

Ziele

  • Maßstab k berechnen
  • Maßstäblichkeit überprüfen
  • Fehlende Kantenlängen berechnen

Wichtige Aufgaben

  • Maßstab k mittels Term berechnen (DIN-A4/A5)

U-Verlauf

  1. 115|3 Maßstäblichkeit überprüfen (1)-(3) PL (4)-(6) PA.
  2. Bridge Bemerkung: Drehung und Spiegelung spielen bei den Verhältnissen keine Rolle.
  3. 115|4 Fehlende Kantenlängen berechnen PL

Hausaufgaben

  • 115|1, 4, 5, 9

Stunde Nr. 2

Wichtige Aufgabe heute

Landkartenmaßstab

U-Verlauf

  1. PA: Gegenseitiges Erklären anhand des HO Streckungsfaktor und 115/3+4
  2. PL: HA-B
  3. PL: Wiederholung Landkartenmaßstab (HO)
    • Landkartenmaßstab zur Wirklichkeit umrechnen und umgekehrt mittels Streckungsfaktor.
  4. PA-PL: 116|10 Mit Landkartenmaßstab rechnen + 116/13 (Papier)

Stunde Nr. 3

  1. PL: HA-B: 116/9
  2. PL: Erläuterungen zu Hilfeseite zum Check-in zu Kapitel V: 196+198+199.
  3. EA: Check-in zu Kapitel V S. 192.
  4. PL: Bruchgleichungen
    1. Überschrift, Skizzen der Fotos auf S. 117
    2. Betrachten als Vergrößerung Wie hab ihr bisher x bestimmt?
    3. $ k $ kommt zwei Mal vor, was zur Gleichung $ \frac{3}{8} = \frac{x}{10} $ führt. Lösen. Bemerkung: Bei x im Zähler einfach den Rest wegmachen; hier ist nichts Schwieriges oder Neues.
    4. Jetzt Betrachten als Verkleinerung. Gleichung mit x im Nenner lösen.
    5. Untere Vergrößerung mit $ x+1 $ im Nenner.
    6. Merkregel: Variable im Nenner immer erst einmal wegmultiplizieren.
  5. PA: 118/2+3+4, 119/7
  6. HA
    • 116|7+8 (Teilkapitel 1)
    • 118/2+3+4, 119/7